Herzlich willkommen beim Handel- und Gewerbeverein Tübingen e.V.

Seit 1986 setzen wir uns als Zusammenschluss aktiver Handel- und Gewerbetreibender, Gastronomen und Dienstleister für eine offene, lebendige, attraktive und lebenswerte Universitätsstadt ein.

Wichtige Informationen

Der HGV ist im engen Austausch mit der Stadtverwaltung und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft, um Perspektiven zu entwickeln, wie diese schwierige Phase bewältigt werden kann. Die Entwicklung ist so schnell, dass planen derzeit äußerst schwierig ist. Dennoch haben wir angeregt, dass es schnelle Lösungen für den Moment geben muss und dass die Aktionen, die jetzt wegfallen, im Sommer und Herbst nachgeholt werden sollten. Es könnte sein, dass wir z.B. einen weiteren verkaufsoffenen Sonntag im Herbst bekommen.

Die WIT erarbeitet derzeit eine Liste mit Hinweisen, welche konkreten (staatlichen) Hilfen in dieser Situation in Anspruch genommen werden können. Eine Möglichkeit ist die Beantragung von Kurzarbeit. Einen link hierfür, der uns von HP Schwarz von Tübingen erleben übermittelt wurde, schicke ich mit: https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-bei-entgeltausfall

Und auch das Bundesministerium für Wirtschaft hat schon einige Informationen zusammengestellt: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Wirtschaft/altmaier-zu-coronavirus-stehen-im-engen-kontakt-mit-der-wirtschaft.html

Das Einkaufswochenende mit Frühlingsmarkt, Antiquitätenmarkt und verkaufsoffenem Sonntag findet wegen den aktuellen Ereignissen nicht statt!

Einkaufswochenende

Frühlingsmarkt & Antiquitätenmarkt
am 28. und 29. März 2020 mit verkaufsoffenem Sonntag

mehr Informationen

Der Handel als zentraler Motor

Wir vertreten erfolgreich die Interessen unserer Mitglieder an der Schnittstelle von Wirtschaft, Kommune, Tourismus und Öffentlichkeit. Dabei wirken wir an vielen Entscheidungen direkt mit, die Tübingen und die Tübinger Betriebe betreffen – von A wie Aufenthaltsqualität bis Z wie Zentren- und Märktekonzept.

Wir wollen nachhaltig Aufmerksamkeit für die Bedeutung eines intakten Innenstadthandels für alle Bereiche der Stadt schaffen, den lokalen Wirtschaftskreislauf stärken und somit die Vielfalt und die Lebendigkeit unserer Einkaufsstadt erhalten.

Mehr Informationen